"Ein cooles Musical über Freundschaft und Freiheit, über große Träume, kleine Enttäuschungen, Streit und Versöhnung

 

 

 

HAMLETHamlet u d Racker 1

 

UND

 

DIE

 

RACKER

 

 

Musical für Kinder von

GERDA POSCHMANN-REICHENAU

 

Nach den Hörspielen von

Maya Singh und Christoph Schultheiß

 

2 D, 2 H bzw. 3 D, 3 H /variabl. Dek.

 

UA 26. November 2016, Komödie im Bayerischen Hof, München

Besetzung: Jörg Tim Wilhelm, Manfred Stecher, Olivia Marei, David Paryla, Ulla Wagener, Thomas Stegherr

Regie und Choreografie Peter M. Preissler

Musikalische Einrichtung Jörg Tim Wilhelm

Ausstattung Thomas Pekny

 

 

Hamlet u d Racker 8Hamlet heißt ein kleiner Hund, der beim Herumstreunen auf dem Hof von Bauer Schmitt- Wiedehopf landet – und bleibt, weil es ihm dort gefällt. Hier in der Scheune leben schon die freche Maus Mimi, das sensible Emu Edith, Hase Hansi und Sirius, das stets hungrige Schwein, und haben meistens viel Spaß miteinander. Einen Sänger mit Schwung und guter Laune können sie in ihrer Band »Die Racker« noch gut gebrauchen. Beim Hoffest sollen sie zum ersten Mal auftreten, doch dann kommt alles anders.

 

 

Hamlet u d Racker 3Zuerst braucht Hansi dringend ein Hörgerät, und das ist teuer. Gute Freunde halten zusammen, also versetzt man schweren Herzens die Instrumente und arbeitet den Sommer über feste, um das Geld für den Rückkauf zu verdienen. Doch als dann im Herbst der große Auftritt beim Open Air endlich in greifbare Nähe gerückt ist, brennen die Mädchen durch, um dem coolen Rockstar Baby Biber »übern großen Teich« zu folgen. Der Traum von Ruhm und Reichtum droht Freundschaft und das kleine Glück daheim zu zerstören, doch Hamlet und seine Freunde machen sich auf die Suche nach Mimi und Edith...

 

 

Hamlet u d Racker 5Der Münchner Komponist und Bühnenmusiker Christoph Schultheiß und Maya Singh, die nach einem vielversprechenden Start als Sängerin eine Laufbahn als Songkomponistin und -texterin (u.a. für Samajoma, »Blümchen« Jasmin Wagner und Sarah Connor) gewählt hat, hatten gemeinsam die Idee zu den zwei »Hamlet«-Kindermusicals, die bisher auf CD erschienen sind. Poppig bis rockig, schwungvoll, frech und mitreißend sind die kindgerechten Songs auf höchstem Standard. Die Dramaturgin und Lektorin Gerda Poschmann-Reichenau hat die Handlung der beiden Musicals zu einem pfiffigen, bühnenwirksamen Kinderstück kombiniert.

 

 

Die ebenso originell wie liebevoll gestalteten Tierfiguren denken, reden und handeln wie die Kinder selbst, die Songtexte scheinen den Kleinen vom Mund abgelauscht, die kleinen und großen Abenteuer der Helden sind ganz nah am »richtigen Leben«. Ein Musical, das für gute Stimmung sorgt und unaufdringlich die Botschaft vermittelt, dass im Leben ruhig einmal etwas danebengehen kann, solange man zusammenhält. Spritzig, witzig, kindgerecht.

 

 

Hamlet u d Racker 7Ich bin Hamlet, der Hund. Ich bin charmant und lässig, mein Bauch ist kugelrund.

Ich bin Hamlet, der Hund. Ich bin ein toller Sänger, yeah, yeah, yeah!

Ich bin cool, ich bin frech, ich bin wunderschön.

Ich bin klug, ich bin toll, keiner kann mir widerstehen. Montag, Dienstag,

jeder Tag ist wunderbar! Mittwoch, Donnerstag,

ich streune durch die Welt, oh ja! Freitag, Samstag,

was andere denken, ist egal - Sonntag jeden Tag!

 

Hamlet u d Racker 13... und das sagte die Presse zur UA:

 

Landluft macht Partylust

„Die Botschaft ‚Freunde schaffen alles, wenn sie nur zusammenhalten' ist einfach, aber nichtsdestotrotz sympathisch. Und wird mit dem Sound von E-Piano, E-Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug und Saxofon kurzweilig an die jungen Zuschauer gebracht. Die hörbar mitfiebern, als den ‚Rackern' ihre härteste Bewährungsprobe bevorsteht. [...] Spätestens beim finalen Song [...] springen die Kinder (und viele Erwachsene) klatschend von ihren Stühlen auf". (Süddeutsche Zeitung)

 

 

...und das sagte die Presse zur Hörspielfassung:

 

»Wunderbare Popsongs zum Nachdenken, zarte Melodien zum Mitwippen und eine kleine Parabel, bei der charmant beiläufig darauf aufmerksam gemacht wird, wie wichtig Freundschaft und wie unwichtig kleine Fehler sind.« (Süddeutsche Zeitung)

 

»...macht auch Erwachsenen gute Laune ... außergewöhnlich und einfach genial ... macht Lust zum Tanzen und Mitsingen« (Bayerischer Rundfunk)

 

 

 

alle Fotos © L. LaRocca

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben
Datenschutz | Impressum | Disclaimer

© 2017
TM Theaterverlag München
Hamburg